Frontpage image

Print-Stellenanzeigen nachträglich bearbeiten

Sie sind auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Ihr Unternehmen? Dann sind Sie bei der Stellenbörse für Unterfranken jobs.mainpost.de richtig. Lernen Sie hier, wie Sie Ihre Stellenanzeige so gestalten, dass sie zwischen den rund 10.000 Stellenangeboten schnell gefunden wird.

 

Übersicht
     

 

Print-Stellenanzeigen nachträglich bearbeiten
     

Ist Ihr Unternehmen bereits auf jobs.mainpost.de kostenfrei registriert? Dann gibt es die Möglichkeit, dass Ihre für die Tageszeitung gebuchten Anzeigen Ihrem Profil zugeordnet werden. Das passiert automatisch, sobald die Anzeige in der Zeitung erscheint.

Nachträglich haben Sie die Möglichkeit, eine Printanzeige auch zu editieren. Dabei können Sie nicht nur wichtige Schlüsselwörter nachtragen, sondern die Grafik der Anzeige auch austauschen. Der Prozess dafür ist etwas anders als bei der Anlage einer Stellenanzeige. Wir zeigen, wie es funktioniert:

  • Klicken Sie in der oberen Navigation auf "Übersicht" -> "Meine Stellenanzeigen" und dann auf "bearbeiten" neben der neuen Anzeige, die Ihrem Profil zugeordnet wurde. 

 

  • Im folgenden Fenster finden Sie nun Ihre Stellenanzeige. Hier können Sie Parameter wie die "Art der Anstellung" editieren, die Berufsgruppe nachschärfen und Ihr Bewerbermanagement verändern (z.B. Bewerbungen per E-Mail erhalten)

  • Um Ihre Grafik der Stellenanzeige komplett zu tauschen, scrollen Sie zum Ende der Anzeige. Dort entfernen Sie zunächst den "Anhang" (File Attachment) und laden eine neue Grafik per PDF, .gif, .png oder als .jpg hoch.

  • Ihre neue Anzeige ist nun im System hinterlegt. Allerdings wir diese noch nicht in der Stellenanzeige direkt angezeigt. Um die Anzeige auch darzustellen, klicken Sie zunächst auf den Dateianhang. Dieser öffnet sich in einem neuen Fenster. Kopieren Sie in diesem Fenster die URL (Internetadresse).

  • Fügen Sie nun die URL im Feld "Link" ein, das Sie zu Beginn der Stellenanzeige unter dem "Jobtitel" finden. Im Nachgang können Sie die Anzeige speichern. Ihre neue Grafik wird nun auch angezeigt.