IPM Industrieprodukte Meißner GmbH

Jobangebote des Unternehmens

Derzeit befinden sich keine aktiven Stellenanzeigen im Portal.

GESCHICHTE

1998

  • Gründung Vertriebsbüro für Förder- und Kunststofftechnik durch Winfried Meißner
  • Vertretung Fa. Krups für Bayern, Hessen u. neue Bundesländer

2000

  • Montagen von Kleinanlagen in der elterlichen Werkstatt

2001

  • freier Mitarbeiter bei Fa. FlexLink als techn. Berater
  • Modifikation kleinerer Anlagen von Fa. Krups und Fa. FlexLink

2007

  • Planung eines neuen Firmengeländes mit Montagehalle und Bürotrakt
  • Einstieg Junior-Chef Andreas Meißner Dipl.-Ing. (FH)

2008

  • Systemhausvertrag mit Fa. Krups und Fa. FlexLink
  • Fertigungsbeginn in der Montagehalle ab Februar 2008
  • Einzug in den Bürotrakt im April 2008
  • Einstellung von weiteren Mitarbeitern
  • Anschaffung von Fertigungsmaschinen

2011

  • Einstieg Junior-Chef Stefan Meißner Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH)

2012

  • Vergrößerung des Firmengeländes auf 1.000 m² Montagehalle und 200 m² Bürofläche
  • Zweiter CAD-Arbeitsplatz (Inventor)
  • Aktuell 12 Mitarbeiter

2014

  • Zertifiziert nach ISO 9001

2016

  • Einführung eines neuen Warenwirtschaftssystems
  • MIttlerweile vier CAD-Arbeitsplätze

2017

  • Wir verbauen über 3 km Modulkette/Jahr
  • Aktuell 14 Mitarbeiter

Kontaktperson

Stefan Meissner

Geschäftsführung

Telefon: 09528 - 9500583

Kontaktdaten

IPM Industrieprodukte Meißner GmbH
97499 Donnersdorf
Deutschland

Telefon: 09528 - 9500580

Firmensitz