Zum Hauptinhalt springen

Assistenzarzt (m/w/d) für die Gynäkologie / Geburtshilfe

Das Kommunalunternehmen Haßberg-Kliniken betreibt zwei Krankenhäuser der Grundversorgung im Dreieck zwischen Coburg, Bamberg und Schweinfurt. Das Krankenhaus Haßfurt verfügt über 150 Betten mit den Fachrichtungen Unfallchirurgie, Viszeralchirurgie, Innere Medizin, Gynäkologie und Geburtshilfe, Akutgeriatrie und HNO. Ein Medizinisches Versorgungszentrum mit verschiedenen Facharztpraxen ist als Tochterunternehmen auf dem Krankenhausgrundstück angesiedelt.

Das OP-Spektrum der Gynäkologie umfasst alle gängigen Operationen. Jährlich erfolgen ca. 450 Geburten; dabei wird besonderer Wert auf die Wahlmöglichkeit der Frau hinsichtlich der Art der Entbindung gelegt. Der Kreißsaal wurde im Jahr 2014 entsprechend modernisiert. Hauptberuflich angestellte Hebammen versehen den Dienst rund um die Uhr.

Der Chefarzt ist zur Weiterbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe für drei Jahre befugt.

Unser Angebot:

  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • professioneller Sprachunterricht für ausländische Ärztinnen und Ärzte
  • Planmäßige Ausbildung nach einem zuvor mit der/dem Assistenzärztin/Assistenzarzt nach ihren/seinen Wünschen abgesprochenen Plan
  • Kostenübernahme für ärztliche Fortbildungen (Sonokurse etc.)
  • Unterkunft im Wohnheim und tatkräftige Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Abgeltung der Bereitschaftsdienste durch Freizeit bzw. Auszahlung.
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit den üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die
Haßberg-Kliniken

Annette Winkler
Personalleitung
Hofheimer Straße 69, 97437 Haßfurt
Tel.: 09521/28-528

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Chefarzt M. Nayef, 09521 - 28-231

Assistenzarzt (m/w/d) für die Gynäkologie / Geburtshilfe

Coburger Straße 21, 96106 Ebern
Festanstellung

Veröffentlicht am 13.09.2021

Jetzt Job teilen