Zum Hauptinhalt springen

Deutschlehrkraft (m/w/d) für eine Berufsintegrationsklasse in Schweinfurt

in Teilzeit (17 h/Woche) ab sofort gesucht.

Wir bieten:

Sie unterrichten an der Adolph-Kolping-Förderberufsschule die
Berufsintegrationsklasse im Fach Deutsch. Hierbei gehören zu Ihren
Aufgaben:

  • Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung des Deutschunterrichts
  • Individuelle Lernstandserhebungen, Sprachkompetenzfeststellung
  • Erstellung und Korrektur der erforderlichen Leistungsnachweise
  • Unterstützung der Klassenleitungen bei Erziehungs- und Ordnungsaufgaben sowie bei Verwaltungstätigkeiten
  • Teilnahme an Besprechungen und Konferenzen
  • Kooperation mit den Lehrkräften der Schule

Der Unterricht findet, abhängig vom Stundenplan der Schule,
vornehmlich am Vormittag, gegebenenfalls bis längstens 15.00 Uhr, statt.
Die Schulferien sind frei.

Sie bringen mit:

  • Unterrichtserfahrung
  • Qualifikation für die Vermittlung des Deutschen (als Zweitsprache) bzw. einer Fremdsprache wünschenswert
  • Praktische Erfahrung in Integrations-, DaZ- oder Alphabetisierungskursen wünschenswert
  • Vertrautheit mit prozessorientierter Lernstandserhebung von Vorteil
  • Erfahrung im sozialpädagogischen Bereich wünschenswert
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Empathie und Durchsetzungsvermögen

Wir haben mit dieser Stelle Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir
uns auf Ihre vollständige Bewerbung, bitte ausschließlich per E-Mail und
unter Angabe der Job-ID 2022-p49, an:

Stefanie Nowak
Moritz-Fischer-Str. 3
97421 Schweinfurt
E-Mail: personal.kbz-sw@kolping-bildung-schweinfurt.de
Telefon: 09721 7883 720

In Papierform eingereichte Unterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Deutschlehrkraft (m/w/d) für eine Berufsintegrationsklasse in Schweinfurt

Hauptbahnhofstraße 5, 97424 Schweinfurt
Befristete Anstellung
mit Berufserfahrung

Veröffentlicht am 20.09.2022

Jetzt Job teilen