Zum Hauptinhalt springen

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit für die psychiatrische Pflege

Wir sind ein kleines Haus mit modernem Konzept. Die Augenhöhe zwischen Patient und Klinik ist hier von großer Bedeutung. Uns gibt es erst seit 2017. Es ist alles schön und schick und vor allem arbeiten wir mit dem wissenschaftlich aktuellsten Know-how. Bei uns ist nichts eingefahren, im Gegenteil: Wir entwickeln uns ständig weiter. Und wenn du wirklich etwas bewegen willst, passt du prima hierher.

Du pflegst bei uns als „primäre Pflegekraft“. Dabei bist du für drei bis vier feste Patienten verantwortlich und ihr erster Ansprechpartner in allen Belangen.

So ungefähr kann dein Tag bei uns ablaufen

Morgens weckst du deine Patienten und motivierst sie, zum Frühstück zu kommen. Viele haben Depressionen und wenig Antrieb; deswegen ist dieses Motivieren so wichtig. Du fragst, ob sie etwas benötigen, vielleicht hilfst du ihnen auch körperlich beim Aufstehen. Was es jeweils braucht, findest du mit deiner Empathie schnell heraus.

Weiter geht’s mit der Morgenrunde. Dort besprichst du mit den Patienten ihre Termine des Tages.

Später laufen die pflegetherapeutischen Gruppen. Da kann es um Achtsamkeit gehen, um Glückmomente (Wie ist es zum Beispiel, Schokolade zu schmecken?) und vieles mehr. In deiner Anfangszeit schaust du erst mal bei deinen Kollegen mit in die Gruppen, später leitest auch du deine eigene. (Wir Pflegekräfte mögen diese Arbeit sehr.)

Dann Mittagessen und zwischendrin Dinge wie Medikamentenausgabe, Vitalzeichenkontrollen, Visite begleiten ... das kennst du ja.

Natürlich ist in einer Psychiatrie nicht immer
alles planbar

Zwischendrin haben Patienten auch mal Krisen und da bist du als Pflegekraft voll gefragt: Du führst ein Einzelgespräch, oder du machst mit deinem Schützling einen Spaziergang. Wenn’s doch mal turbulenter zugeht, keine Sorge: Wir bilden dich in Deeskalationsmanagement aus. Dabei lernst du, Situationen frühzeitig einzuschätzen und verbal zu deeskalieren.

Was wir hier auch alle mögen: die Aromapflege; wir haben Lampen oder Tupfer oder machen Einreibungen... die Patienten lieben diese duftenden Anwendungen.

Bei all dem bist du gut in unser Team eingebettet und kannst regelmäßig Supervisionen in Anspruch nehmen.

Wenn du dich weiterentwickeln willlst,

fördern wir das mit Begeisterung. Du kannst zum Beispiel die zweijährige Fachweiterbildung „Psychiatrie“ machen. Das finanzieren wir dir komplett. Deine Weiterbildungszeiten zählen dabei als Arbeitszeit. Und jeden Mittwoch steht dir unsere interne Weiterbildungsveranstaltung offen. Ohrakupunktur, Aromapflege – die Themen sind vielfältig.

Ein paar organisatorische Punkte

Wir sind sehr familienfreundlich. Wenn sich unsere Pflegekräfte um ihre Kinder kümmern müssen, richten wir uns im Dienstplan danach – soweit wir irgend können. Du hast 30 Tage Urlaub und du kannst wählen, ob du zu deinem Gehalt lieber den Psychiatriebonus haben willst oder zwei Tage zusätzlichen Urlaub.

Dir gefällt, was du hier liest?

Dann bewirb dich – bitte per E-Mail mit einer PDF-Datei. Und falls du dir nach dem Kennenlern-Gespräch noch nicht sicher bist: Wie wären ein, zwei Probetage bei uns? Sprich uns einfach darauf an. Wir bezahlen übrigens nach EG P8 TVöD-K.

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit für die psychiatrische Pflege

Brettreichstr. 11, 97074 Würzburg
Festanstellung, Teilzeit, Vollzeit
keine Angabe
Andere

Veröffentlicht am 01.05.2022

Jetzt Job teilen