Zum Hauptinhalt springen

IT-Einkäufer/in (d/m/w)

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg gehört zu den in Lehre und Forschung führenden, mittelgroßen Universitäten in Deutschland. Rund 400 Professoren bilden in zehn Fakultäten rund 29.000 Studierende aus. Für unser Referat 3.3 - Einkauf der Zentralverwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

IT-Einkäufer/in (d/m/w)

 

in Vollzeit. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist.

 

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Abstimmung, Vorbereitung und Durchführung von nationalen und insbesondere europaweiten Vergabeverfahren mit Fokus auf IT (Hard- und Software, Dienstleistungen) für die bayerischen Universitäten und Hochschulen
  • Organisatorische und inhaltliche Weiterentwicklung der hochschulübergreifenden IT-Beschaffung in Zusammenarbeit mit den weiteren bayerischen Hochschulen
  • Beratung in Fragen zum Vergabe- und Vertragsrecht

 

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Rechts-, Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaft
  • Möglichst mehrjährige Erfahrung im Vergabe- und Vertragsrecht (UVgO, VOL/B, VgV, GWB, EVB-IT) und praktische Erfahrung mit nationalen und EU-weiten Vergabeverfahren, vorzugsweise im IT-Bereich
  • Erfahrungen im Umgang mit Dokumentenmanagement- und Workflowsystemen und die Bereitschaft, sich in neue Systeme einzuarbeiten und an entsprechenden Projekten mitzuwirken
  • Professioneller Umgang mit der gängigen Office-Software, Grundkenntnisse in SAP Modul MM und einer Vergabesoftware sind wünschenswert
  • Eigeninitiative, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Kommunikationsstärke mit Verhandlungsgeschick und Teamfähigkeit
  • Sie können flexibel mit neuen Herausforderungen im Arbeitsumfeld umgehen und haben einen sicheren Blick für effiziente, praktikable und kaufmännisch korrekte Lösungen

 

Was Sie sonst noch wissen sollten!

Wir bieten sichere Arbeitsplätze in unsicheren Zeiten. Ein zunächst auf zwei Jahre befristeter Arbeitsvertrag soll, bei Bewährung, im Anschluss in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst überführt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder. Bei Vorliegen der Voraussetzungen, ist auch eine Übernahme in einem Beamtenverhältnis möglich.

 

Bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

 

Als kinder- und familienfreundliche Universität bietet der Familienservice Kinder- und Ferienbetreuungsangebote für Ihre Kinder sowie vielfältige Beratungsangebote an.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - bitte senden Sie bevorzugt ausschließlich ein PDF-Dokument per E-Mail - die Sie bis spätestens 09.07.2021 an den Leiter der Abteilung 3 - Servicezentrum Finanzen - Herrn Thomas Leimeister, Sanderring 2, 97070 Würzburg:

thomas.leimeister@uni-wuerzburg.de

 

IT-Einkäufer/in (d/m/w)

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Sanderring 2, 97070 Würzburg
Befristete Anstellung, Teilzeit, Vollzeit
keine Angabe
Bachelor
Master
Staatsexamen

Veröffentlicht am 10.07.2021

Jetzt Job teilen