Zum Hauptinhalt springen

Projektmanager/in (m/w/d) CHARM-EU im Service Centre International Affairs

Im Service Centre International Affairs (Abteilung 1) der Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Projektmanager/in (m/w/d) CHARM-EU

 

in Vollzeit befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Vergütung richtet sich nach dem TV-L.

 

Die Universität ist Mitglied der CHARM-EU, einer Allianz im Rahmen der European University Initiative. Ziel dieser Initiative ist es, die internationale Wettbewerbsfähigkeit europäischer Hochschulen zu verbessern. CHARM-EU hat sich das Ziel gesetzt, ein neues Hochschulmodell zu entwickeln, das aufzeigen soll, wie sich Qualität, internationale Wettbewerbsfähigkeit und Attraktivität der europäischen Hochschullandschaft steigern lassen. Dafür sollen unter anderem die Mobilität von Studierenden und Personal gesteigert und die Qualität der europäischen Hochschulbildung gefördert werden.

 

Die ausgeschriebene Position ist insbesondere mit folgenden Aufgaben verbunden:

  • Eigenverantwortliche Koordinierung von Tätigkeiten im Rahmen von CHARM-EU
  • Durchführung hochschulinterner und partnerschaftlicher CHARM-EU Projekte
  • Beratung aller Zielgruppen im Rahmen der geplanten und durchzuführenden Maßnahmen
  • Abwicklung finanztechnischer Belange einschließlich Berichtswesen
  • Mehrsprachige Kommunikation und Koordination mit Partnerhochschulen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen

 

Für diese Aufgaben sind folgende Voraussetzungen erforderlich:

  • Erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium - idealerweise in Verbindung mit einem MBA- und MPM- oder PMP-Zertifikat
  • Berufserfahrung im internationalen Projektmanagement (vorzugsweise im Hochschulbereich, Kenntnisse der europäischen Hochschullandschaft sind von Vorteil)
  • Ausgeprägte Koordinations- und Organisationsfähigkeit in herausfordernden, komplexen Situationen und Prozessen
  • Ausgeprägte Kommunikationskompetenz und interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend erforderlich, die Beherrschung weiterer europäischer Sprachen ist von Vorteil
  • Fähigkeit zum lösungsorientierten, strukturierten, eigenverantwortlichen Arbeiten, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung, sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

 

Bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist grundsätzlich auch in Teilzeit besetzbar, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben sichergestellt ist.

 

Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bevorzugt per E- Mail in einer pdf-Datei bis zum 30. Mai 2022 an

 

den Leiter des Service Centre International Affairs

Herrn Prof. Dr. Lukas Worschech

sia-jobs@uni-wuerzburg.de

 

Projektmanager/in (m/w/d) CHARM-EU im Service Centre International Affairs

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Sanderring 2, 97070 Würzburg
Befristete Anstellung, Vollzeit
Bachelor
Master
Staatsexamen

Veröffentlicht am 06.05.2022

Jetzt Job teilen