Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter/in Einkauf und Vergabe (d/m/w)

Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg ist in Wissenschaft und Verwaltung eine innovative und interdisziplinär ausgerichtete Universität in einem dynamischen Entwicklungsprozess. Das Referat 3.3 - Einkauf im Servicezentrum Finanzen sucht zur Verstärkung seines Teams ab sofort eine/n

Sachbearbeiter/in Einkauf und Vergabe (d/m/w)

in Vollzeit. Die Stelle ist auch in Teilzeit besetzbar, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben sichergestellt ist.

 

Es erwartet Sie folgendes Aufgabenprofil:

  • Sie beraten und unterstützen die universitären Einrichtungen in allen Einkaufs- und Vergabefragen und erarbeiten hierzu Stellungnahmen und Empfehlungen.
  • Sie sind mit der Prüfung und Erstellung von Vergabeunterlagen, Vertragstexten, der Begleitung und Durchführung von Bieterverhandlungen und Vertragsverhandlungen betraut.
  • Sie arbeiten an den Vergabeverfahren gemäß VGV/UVgO/VOB mit und setzen diese in den universitären eProcurement-Systemen (eVergabe, Web-Shop, SAP-ERP: Modul MM) um.

Die Tätigkeit bezieht sich dabei auf unterschiedlichste Güter und Dienstleistungen. Uns ist bewusst, dass eine fundierte und angemessene Einarbeitungszeit notwendig ist, um die geforderten Anforderungen zu erfüllen.

 

Dafür erfüllen Sie folgendes Anforderungsprofil:

  • Sie haben eine kaufmännische Ausbildung oder ein vergleichbares Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie sind kommunikationsstark und verfügen über ausgeprägtes Verhandlungsgeschick.
  • Sie können sicher mit der gängigen Office-Software umgehen.
  • Sie sind flexibel mit einem sicheren Blick für wirtschaftliche Zusammenhänge und Lösungen und dabei engagiert und teamorientiert.
  • Sie verfügen über fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie haben idealerweise bereits Kenntnisse im öffentlichen Beschaffungswesen erworben.

 

Unser Angebot:

  • Ein starkes Team in der direkten Bearbeitung Ihrer Aufgaben.
  • Zentrale Lage des Büros mit guter öffentlicher Verkehrsanbindung.
  • Spezifische Weiterbildungsmöglichkeiten Ihrer Projekt-, Wissens- und Sozialkompetenz.
  • Gleitzeitmodell und flexible Arbeitszeiten.
  • Eine Vergütung nach TV-L, die sich Ihrer Erfahrung und Ihrem Potenzial anpasst.

 

Bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen bevorzugt eingestellt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese - bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument - bis spätestens 15.07.2022 an den Leiter der Abteilung 3 - Servicezentrum Finanzen, Herrn Thomas Leimeister, Sanderring 2, 97070 Würzburg:

karriere-finanzen@uni-wuerzburg.de

 

Sachbearbeiter/in Einkauf und Vergabe (d/m/w)

Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Sanderring 2, 97070 Würzburg
Teilzeit, Vollzeit

Veröffentlicht am 20.06.2022

Jetzt Job teilen