Frontpage image

Erste Stellenanzeige anlegen

Sie sind auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für Ihr Unternehmen? Dann sind Sie bei der Stellenbörse für Unterfranken jobs.mainpost.de richtig. Lernen Sie hier, wie Sie Ihre Stellenanzeige so gestalten, dass sie zwischen den rund 10.000 Stellenangeboten schnell gefunden wird.

 

Übersicht
     

 

Online-Anzeige auf jobs.mainpost.de erstellen
     

Nach dem Speichervorgang können Sie mit dem Erstellen Ihrer Stellenanzeige auf jobs.mainpost.de beginnen

  • Klicken Sie in der oberen Navigation auf "Meine Stellenanzeigen" und wählen Sie die empfohlene "Neue Stellenanzeige erfassen" aus.
  • SONDERFALL: Bei vergünstigten Praktikumsstellen ist es wichtig, erst die Anzeige zu kaufen (Job-Guthaben), um sie danach veröffentlichen zu können. 

 

  • Nun öffnet sich ein Fenster, in dem Sie die Art der Anzeige wählen können. Sie wollen lediglich ein gestaltetes PDF hochladen? Dann wählen Sie die Möglichkeit "Job per PDF". Sie wollen direkt auf Ihr Karriereportal und eine dort hinterlegte Stelle verweisen, ohne einen Anzeigentext eingeben zu müssen? Dann ist "Job per Link" die beste Option für Sie. Unsere Empfehlung: der klassische "Job per Vorlage". Der Standard-Job lässt Sie eine komplette Stellenanzeige im System anlegen und bietet die besten Chancen, im System und auf Suchmaschinen vermehrt gefunden zu werden.
     
  • Sie sind ein großer Arbeitgeber der Region und wollen Ihre Stellen automatisch auf jobs.mainpost.de einlaufen lassen? Dann informieren Sie sich am Ende der Anleitung über unsere Möglichkeit, eine Schnittstelle zu Ihrem Karriereportal einzurichten!

  • In den Jobtitel tragen Sie ein, welchen Beruf Sie anbieten, z.B. "Fischverkäufer (m/w/d)"
     
  • Formulieren Sie Ihre Stellenbeschreibung, geben Sie Ihren ausformulierten Text Ihrer Stellenanzeige ein und fügen Sie die Kontaktdaten des jeweiligen Ansprechpartners hinzu.
     
  • Achten Sie darauf, alle Felder auszufüllen, deren Beschreibung über ein kleines rotes Sternchen verfügt.
     
  • Sie haben ein Foto zum Jobangebot? Umso besser! Fügen Sie es über die Funktion "Anzeigen-Titelbild" ein. Das Foto wird automatisch am Ende Ihrer Stellenanzeige platziert.
     
  • Über einen Youtube-Link haben Sie nun auch unkompliziert die Möglichkeit, Ihr Firmen-Imagevideo in der Stellenanzeige zu präsentieren.
     
  • Füllen Sie die weiteren Felder, beispielsweise „Berufsfeld", „Sprachkenntnisse" und „Erforderliche Kenntnisse" aus. Achtung: Manche Fenster bieten Ihnen Vorschläge nach Ihrer Eingabe unter dem Fenster an. Wählen Sie das treffendste Wort aus, um von Bewerbern noch besser gefunden zu werden.
     
  • Das Feld „Bewerbungsprozess“ bietet Ihnen drei Möglichkeiten an, mit Bewerbern in Kontakt zu treten. NEU: Das "jobs.mainpost.de-Bewerbungssystem ermöglicht es Bewerbern, direkt auf jobs.mainpost.de Bewerbungen einzureichen. Durch das Ausfüllen des Feldes „Bewerbung per E-Mail“ ist es jedem Bewerber noch möglich, direkt mit Ihnen per Mail in Kontakt zu treten. Kein Bewerbungssystem wird dann verwendet, wenn sie keine direkte Kontaktmöglichkeit einrichten wollen.

  • Klicken Sie nun auf „Weiter“ und gelangen Sie anschließend zur Vorschau Ihrer Anzeige.
     

  • Den Buchungsprozess der Anzeige zeigen wir Ihnen nach der Erläuterung, wie eine optimale Stellenanzeige aussehen sollte.
     

  • Wie sie als Flatrate-Kunde Ihre Stellenanzeige automatisch verlängern können, zeigen wir Ihnen weiter unten unter "Wie buche / verlängere ich eine Anzeige?"