Finden Sie Ihren Traumjob

Berater (m/w/d) in der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase gem. § 132g SGB V

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Pflegeheime in Teilzeit einen Berater

in der gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase gem. § 132g SGB V

Sie verfügen bereits über eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung oder haben Interesse, diese bei uns zu absolvieren? Dann bewerben Sie sich! Ihre Arbeitszeit können Sie flexibel gestalten.

Ihr Profil:

- Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum/ zur Berater/ in gem § 132g SGB V
oder 
- Sie haben Interesse diese Weiterbildung zu absolvieren


Folgende Grundqualifikationen benötigen Sie dafür:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zum/ zur Gesundheits- und Krankenpfleger/ in, Altenpfleger/ in, Heilpädagoge/ in oder einer anderen vergleichbaren Berufsausbildung
    oder
  • einem einschlägigen Studienabschluss im Bereich der Gesundheits- und Pflegewissenschaften, als Arzt/ Ärztin, der Geistes-, Sozial- und Erziehungswissenschaften (insbesondere als Pädagoge/ in, Heilpädagoge/ in, Sozialpädagoge/ in, Psychologe/ in)
    sowie
  • eine dreijährige, für die gesundheitliche Versorgungsplanung relevante Berufserfahrung (Stellenumfang mind. eine halbe Stelle) innerhalb der letzten acht Jahre, in einer vollstationären Pflegeeinrichtung, einem ambulanten Pflegedienst/ Hospizdienst oder einer vergleichbaren Einrichtung.

- Ihre Kommunikations- und Organisationsstärke zeichnet Sie aus, ein respektvoller und einfühlsamer Umgang mit unseren Bewohnern ist für Sie selbstverständlich

Ihr einrichtungsübergreifendes Aufgabengebiet:
•    Umsetzung und Weiterentwicklung der gesundheitlichen Versorgungsplanung nach § 132g SGB V in unseren Einrichtungen
•    Eigenverantwortliche Organisation, Durchführung und Dokumentation der Beratungsprozesse
•    Koordination des Abrechnungsvorgangs mit den Krankenkassen
•    Enge Zusammenarbeit mit den jeweiligen Einrichtungs- und Pflegedienstleitungen/ Palliativbeauftragten/ gesetzlichen Vertretern sowie mit den relevanten externen Stellen (z.B. Hausärzten, Kliniken, Hospizdiensten, SAPV-Teams)

Wir bieten Ihnen:
> Kein Schichtdienst & Arbeitszeiteinteilung anpassbar an Ihre Bedürfnisse
> eine Festanstellung im TvÖD
> Betreuungskostenzuschuss für Kinder in Höhe von max. 100 € monatlich
> Zusatzurlaub für die Betreuung von Kindern und pflegebedürftigen Angehörigen
> Jede Menge Mitarbeiterfeste, ein betriebliches Gesundheitsmanagement mit Zuschüssen, ein attraktives PKW- oder E-Bike-Leasing, u.v.m.

Ganz bequem und einfach: Nutze für deine Bewerbung unser Online-Formular!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an:
Vanessa Drösler, Pflegepersonalreferentin I Zeppelinstraße 67 I 97074 Würzburg
Für Rückfragen können Sie gerne Sonja Löber telefonisch kontaktieren: 0931 8009-1109



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.mainpost.de - vielen Dank!