Finden Sie Ihren Traumjob

Bildungskoordinator/in

Der Landkreis Haßberge sucht für die Mitarbeit in der Stabsstelle Kreisentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens ab 01.09.2018 eine/n in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst für 2 Jahre befristet. Der Landkreis Haßberge möchte lebenslanges Lernen fördern, die Bildungsbeteiligung der Bevölkerung erhöhen und für mehr Bildungsgerechtigkeit in allen Phasen der Bildungsbiographie beitragen. Aus den in den ESF-Projekten ,,Zukunftscoach" und ,,Bildungsmanagement/-monitoring" gesammelten Erfahrungen abgeleitet suchen wir deshalb Verstärkung zur strategischen Weiterentwicklung und die Entwicklung bzw. Umsetzung operativer pilothafter Maßnahmen. Thematische Schwerpunkte wird der Übergang Schule - Beruf, die Fach-/Arbeitskräftesicherung und damit die Stärkung der Wirtschaft und der Unternehmen sein. Folgende Arbeitsschwerpunkte erwarten Sie hierbei u.a.: - Fortführung/Ausbau der Bildungsregion Haßberge (Moderation und Koordination der Säulen der Bildungsregion), Ausbau/Pflege des Bildungsportals - Unternehmen für die betrieblichen Veränderungen durch den demografischen Wandel und die Digitalisierung sensibilisieren - Mitarbeit an Gemeinschaftsprojekten bzw. selbständige Entwicklung von Vorhaben in den Sektoren Bildung und Innovation für den Landkreis Haßberge, Beratung und Unterstützung der Partner, Übergabe der Projekte (Institutionalisierung/Verstetigung) - Organisation und Betreuung von Netzwerktreffen, öffentlichen Bildungskonferenzen, Workshops o.ä. sowie die Moderation von Veranstaltungen - Öffentlichkeitsarbeit - Fördermittelakquise Wir setzen voraus: - ein abgeschlossenes Hochschulstudium aus den Bereichen Sozial-, Politik- oder Erziehungswissenschaften, Geographie, Marketing, Betriebswirtschaft oder eines vergleichbaren Studiums - Erfahrungen im Projektmanagement und in der Moderation komplexer Entwicklungsprozesse - Kenntnisse der Kommunen und der Bildungsakteure innerhalb und außerhalb der Verwaltung - gute Kenntnisse des deutschen Bildungssystems sowie aktueller bildungspolitischer Fragestellungen und Entwicklungen - ausgewiesene analytische Fähigkeiten und konzeptionelles Denkvermögen - Erfahrungen zur Erstellung und im Umgang mit Statistiken bzw. quantitativen Datenanalysen - hohe Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit - gute Präsentations- und Überzeugungsfähigkeit, sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick - fundierte EDV-Kenntnisse - eine kontaktfreudige und kommunikationsstarke Persönlichkeit, die gewillt ist, in einem Team zu arbeiten - eigener PKW und Führerschein der Klasse B (ehem. Klasse 3), Wir bieten Ihnen: - eine interessante und vielseitige Tätigkeit - gute Fortbildungsmöglichkeiten - gleitende Arbeitszeit Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des öffentlichen Dienstes. Die Eingruppierung erfolgt nach TVöD. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 17.06.2018 an das Landratsamt Haßberge, z. H. Herrn Mühlfriedel, Am Herrenhof 1, 97437 Haßfurt. Das Bewerbungsverfahren erfolgt ausschließlich in elektronischer Form über unser Bewerberportal www.bewerbung.hassberge.de Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen der Leiter der Stabsstelle Kreisentwicklung Herr Brehm unter der Tel.-Nr. 09521/27-202, und Herr Mühlfriedel (Personalwesen), unter der Tel.-Nr. 09521/27-280 zur Verfügung. LANDKREIS HASSBERGE Bildungskoordinator/in LANDKREIS HASSBERGE Bildungskoordinator/in


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.mainpost.de - vielen Dank!