Finden Sie Ihren Traumjob

Meister*in - Stellvertretende*n Objektleiter*in (m/w/div)

Die Deutsche Rentenversicherung Bund - mit 33 Millionen Kund*innen Deutschlands größter gesetzlicher Rentenversicherungsträger - sucht ab sofort für ihr Gebäudemanagement am Standort Würzburg eine*einen

Meister*in - Stellvertretende*n Objektleiter*in (m/w/div)

zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 9a des TV EntgO-DRV. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

  • Sie suchen technische Herausforderungen?
  • Sie möchten Ihr Wissen in ein fachlich übergreifendes Team einbringen?
  • Sie haben Freude an Weiterentwicklung?
  • Sie wissen einen sicheren und familienfreundlichen Arbeitsplatz in Würzburg zu schätzen?

Dann sind Sie bei uns richtig

Ihr Aufgabengebiet

Sie

  • unterstützen die*den Hauptsachbearbeiter*in (Objektleiter*in) beim Steuern, Koordinieren, und Qualitätssichern des Facility Managements für das Dienstgebäude Würzburg
  • überwachen die Betriebssicherheit der Gebäudetechnik (dazu gehören unter anderem das  Erstellen und Pflegen der gebäudetechnischen Dokumentation und das Mitwirken bei der  Inspektion, Instandsetzung, Wartung und Verbesserung der technischen Anlagen)
  • beraten den Betreiber des Rechenzentrums in Fragen der Technik
  • planen, führen durch beziehungsweise ordnen an, Überwachen und werten elektrotechnische Schalthandlungen aus
  • fertigen Berichte, unter anderen zu technischen Störungen sowie zur Arbeitsauslastung
  • wirken mit bei der Bedarfsermittlung, Planung und Ausführung von Änderungen der  gebäudetechnischen Systeme sowie Anlagen 
  • bearbeiten Sonderaufgaben


Die Tätigkeit erfordert den regelmäßigen Umgang mit dem PC (zum Beispiel Word, Excel, IBM Notes, Intranet, MS-Projekt, CAD oder CAFM-Programme). Sofern entsprechende Erfahrungen nicht vorliegen, besteht das Erfordernis, sich diese Kenntnisse innerhalb eines Zeitraumes von  6 Monaten anzueignen. Darüber hinaus besteht das Erfordernis, sich in neue fachliche Aufgabengebiete binnen angemessener Zeit einzuarbeiten und einen Nachweis für elektrotechnisch unterwiesene Personen zu erlangen, soweit dieser noch nicht vorliegt.


Die Tätigkeit ist mit Dienstreisen sowie einer möglichen Teilnahme an der Rufbereitschaft verbunden.


Wir erwarten

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung als Meister*in in der Instandhaltung  (beziehungsweise vergleichbare Abschlüsse) mit mindestens 5-jähriger Berufserfahrung
  • Aktuelle Kenntnisse in der technischen Gebäudeausrüstung, die nicht länger als 5 Jahre  zurückliegen

Neben der fachlichen Qualifikation erfordert die Tätigkeit ein hohes Maß an Arbeitsqualität und Kundenorientierung. 

Besondere Zuverlässigkeit und Integrität setzen wir für diese Tätigkeit voraus.


Wir bieten

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen einer großen öffentlichen Arbeitgeberin
  • Ein familienfreundliches Unternehmen mit flexiblen und serviceorientierten Arbeitszeiten

Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung oder ihnen Gleichgestellte im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.


Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.


Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 24.09.2020 auf unserem Karriereportal  drv-bund-karriere.de unter der Referenznummer 7812-025-2020.

Bitte gehen Sie auf Ihr Interesse und Ihre Motivation für die Tätigkeit bei der DRV Bund ein und fügen Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, Nachweise Ihrer erworbenen beruflichen Qualifikation sowie weitere Unterlagen, die für die ausgeschriebene Position von Bedeutung sein können bei.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Herr Florian Starke unter der Telefonnummer 030 865-82484. 

Auskünfte zum Bewerbungsverfahren erteilt Ihnen Frau Kannengießer unter der Telefonnummer 030 865-33024.


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.mainpost.de - vielen Dank!


Ähnliche Jobangebote