Finden Sie Ihren Traumjob

technischer Überwachungsdienst

Regierung von Unterfranken Die Regierung von Unterfranken stellt zum 01.März 2019, spätestens zum 01.April 2019 drei Bewerber (m/w/d) zur Ausbildung für den fachlichen Schwerpunkt technischer Überwachungsdienst zum Schutz der Verbraucher in der Fachlaufbahn Naturwissenschaft und Technik mit Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene (Lebensmittelkontrolleur/in) ein. Ausbildungsstellen sind die Landratsämter Haßfurt und Bad Kissingen. Eine weitere Ausbildungsstelle wird am Landratsamt Kitzingen angeboten, wobei der spätere Einsatz am Landratsamt Schweinfurt vorgesehen ist. Einstellungsvoraussetzungen sind der Hauptschulabschluss sowie die Meisterprüfung in einem Lebensmittelberuf oder die staatl. Abschlussprüfung einer Fachschule (Technikerschule) in einer für die Lebensmittelüberwachung geeigneten Fachrichtung. Die Regierung von Unterfranken nutzt das Stellenportal ,,www.interamt.de". Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 15.11.2018 online über dieses Portal. Regierung von Unterfranken technischer Überwachungsdienst


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobs.mainpost.de - vielen Dank!